Kopfbanner
Suche


RSS-Feed

umweltschulen.de ist Einzelbeitrag

Unesco-Dekade

Newsletter Umweltschulen Nr. 77

vom 26.06.2017

Liebe Leserinnen und Leser,

hiermit möchte ich Sie über drei neue Inhalte auf umweltschulen.de informieren:

III. Nachhaltigkeitsbericht Katholische Grundschule Essener Straße

Die Katholische Grundschule Essenerstraße stellte im Rahmen ihres Schulfests am Samstag, den 10. Juni 2017, ihren dritten Nachhaltigkeitsbericht unter dem Titel „Verantwortung als Aufgabe und Chance zur Entfaltung“ der Öffentlichkeit vor. Die schön gestaltete Broschüre zeigt eindrucksvoll, welchem Leitbild die Schulgemeinde sich verschrieben hat, wie die Schule Lehr- und Lernprozesse und das Schulleben organisiert, mit Eltern und außerschulischen Partnern zusammenwirkt und was zur Qualitätsverbesserung für die nächste Zukunft geplant ist.

Mit dem ersten Nachhaltigkeitsbericht „Umwelt als Gabe und Aufgabe“ der Katholischen Grundschule Essenerstraße erschien im Jahre 2005 deutschlandweit die erste Nachhaltigkeitserklärung einer Grundschule. Im Focus standen damals Umweltbildung und soziale Aktivitäten. Als die Katholische Grundschule Essener Straße zur Ganztagsschule wurde, entstand im Jahr 2010 der zweite Nachhaltigkeitsbericht „Schule als Lebensraum“, der die Vision und Umsetzung, einen Lern- und Lebensort für alle am Schulleben Beteiligten zu schaffen, beeindruckend veranschaulichte.

Nun sind weitere Jahre vergangen, in denen sich das Lehrerkollegium, die Erzieherinnen und Erzieher, Kinder und Eltern systematisch mit der Nachhaltigkeit beschäftigten. Im nun vorliegenden dritten Nachhaltigkeitsbericht „Verantwortung als Aufgabe und Chance zur Entfaltung“ stehen die Ergebnisse der Analysen zu Unterrichtsqualität, zum Ganztag, Schulleben und Schulmanagement im Zentrum der Darstellung. Deutlich wird, welche Stärken die Schule aufweist und wo noch Entwicklungsbedarf ist. Die Schule, das macht der Nachhaltigkeitsbericht ebenfalls deutlich, gibt sich mit dem erreichten Stand nicht zufrieden. So soll an Qualitätsverbesserungen im Unterricht gearbeitet, die individuelle Förderung ausgebaut und die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler gestärkt werden. Ein jährlich stattfindender Projekttag zum Thema Nachhaltigkeit soll eingeführt werden und ein Briefaustausch mit einem Kinderheim in Bolivien etabliert werden.

Die Kurzfassung des Nachhaltigkeitsberichts ist als pdf-Datei zu finden unter http://www.umweltschulen.de/download/KGS_2016.pdf, die ausführliche Webseite unter http://www.umweltschulen.de/audit/kgs2016/index.html
(Aus dem Newsletter des Düsseldorfer Netzwerks "Bildung für nachhaltige Entwicklung")

Bildungsatlas Umwelt und Entwicklung M-V: Jetzt recherchieren!

Der Bildungsatlas ist nun einsatzbereit. Hier finden Sie ca. 100 Bildungsanbieter mit über 300 konkreten Bildungsangeboten rund um Umwelt, Nachhaltigkeit und Eine Welt, Ferner werden außerschulische Bildungseinrichtungen und Veranstaltungstermine in M-V präsentiert.

Wenn Sie aus anderen Bundesländern kommen, können Sie den Bildungsatlas z.B. bei der Planung von Klassenfahrten nach M-V nutzen.

Wenn Sie als AnbieterIn noch nicht vertreten sind, melden Sie sich gerne bei mir, um einen Account zu bekommen!

http://baue.umweltschulen.de

5. Stralsunder Solarbootrennen - Fotoimpressionen

Wieder einmal hatten wir ein begeisterndes Event, getragen von vielen Partnern und Helfern, mit hinreißend fantasievoll gebauten Booten - und immer wieder SchülerInnen, die so ganz bei der Sache waren... Impressionen auf http://umweltschulen.de/stralsund-2052/solarbootrennen-2017.html

 

Schöne Sommerferien wünscht

Tilman Langner

 

Bitte beachten Sie die Bezugsbedingungen für diesen Newsletter!

Anregungen, Fragen, Abbestellung des Newsletters Umweltschulen: mailto:tl@umweltschulen.de