Kopfbanner Klimadetektive in der Schule
Suche


RSS-Feed

umweltschulen.de ist Einzelbeitrag

Unesco-Dekade

Klimadetektive ist offizielles Projekt im Aktionsplan Klimaschutz Mecklenburg-Vorpommern
Logo Aktionsplan Klimaschutz Mecklenburg-Vorpommern

Klimadetektive: Mobilität und Verkehr

Der tägliche Weg zur Arbeit, die Urlaubsreise und der Konsum von Waren aus aller Welt gehören heutzutage für viele Menschen zu ihrem Lebensstil. Der Verkehr ist jedoch auch einer der wichtigsten Bereiche, in denen wir das "Treibhausgas" Kohlendioxid sowie viele weitere Schadstoffe freisetzen. Straßen sowie andere Verkehrswege zerschneiden Lebensräume und sind für Kinder und für Tiere eine Gefahr. Verkehrslärm belästigt und macht krank. Mobil zu sein, kostet uns schließlich auch Zeit und Geld.

Vor diesem Hintergrund untersuchen Klimadetektive ökologische, ökonomische und soziale Aspekte der täglichen Schulwege. Sie lernen umweltgerechte Verkehrsmittel kennen und setzen sich mit den vielfältigen Faktoren auseinander, die deren Nutzung erleichtern oder erschweren. Offensiv fordern sie als Verkehrsteilnehmer ihre Rechte ein.

Einführung

 

 

Lehrmaterial

Beispiele aus Schulen

Weiteres Material

Kampagne

Die Broschüre "Klimadetektive in der Schule" ergänzt die hier kostenlos dargebotenen Informationen. Sie enthält Checklisten und Arbeitsanleitungen, mit denen Sie in der Klassenstufe 7-8 die täglichen Schulwege untersuchen und die Rahmenbedingungen für umweltgerechte Verkehrsmittel verbessern können.
>>>Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit

 

Förderer und Partner der Klimadetektive